Die Medikationsanalyse

Die Medikationsanalyse kann Ihre Arzneitherapie entscheidend verbessern, wenn

  • Sie viele verschiedenen Arzneimittel bekommen

  • Sie von verschiedenen Fachärzten behandelt werden

  • Sie trotz vieler Medikamente nicht gut eingestellt sind

  • Ihnen die Handhabung eines Arzneimittels schwer fällt

Die Medikationsanalyse umfasst 2 Beratungsgespräche in der Apotheke. Zum 1. Gespräch bringen Sie alle Medikamente mit, die Sie einnehmen, sowie Ihren Einnahmeplan. Wir checken sofort, ob sich alle Arzneimittel vertragen. Dann erfahren wir detailliert Ihr Befinden, welche Krankheiten bekannt sind und ob in jüngster Zeit Beschwerden neu aufgetreten sind. Anschließend nehmen wir uns einige Tage Zeit, um die Medikation nach folgenden Gesichtpunkten zu prüfen:

Werden alle Krankheitsbilder optimal therapiert, werden die Arzneimittel zum optimalen Zeitpunkt eingenommen, können Ihre Beschwerden auf ein Arzneimittel zurückgeführt werden, sind die Arzneimittel für Sie in Ihrer Situation geeignet. Wenn Sie wollen, besprechen wir die Ergebnisse mit dem behandelnden Hausarzt. Beim Abschlussgespräch erhalten Sie einen optimierten Einnahmeplan mit wichtigen Hinweisen zur Therapie und weiteren Gesundheitstipps.

Ihre Ansprechpartnerin bei uns ist Dr. Marianne Richter

Dieses aufwendige Beratungsangebot kostet für Patienten mit Kundenkarte nur 50,- €, anstatt 60,- €